denim%20vest_edited.jpg

PETRA SCHOTT

MALERIN

PETRA SCHOTT

MALERIN

Petra Schott ist Malerin. Sie wohnt in Frankfurt und hat in Offenbach ihr Atelier. Sie studierte Freie Kunst in Kassel und ist seit 1990 in nationalen und internationalen Ausstellungen vertreten.  


Ihre Malerei ist semi-abstrakt, dh sie arbeitet auch mit figurativen Elementen, die sie in ihrer Malerei auftauchen lässt. Petra Schotts Arbeiten kreisen um Visionen, Ideen und Bewegungen in Vergangenheit und Gegenwart. Dabei sind die menschliche Figur oder organische Naturformen die Projektionsflächen, zT löst sich alles in reine Farbe, Hintergründe und Oberflächen auf. 


Die Liniensprache, kondensiert zu Zeichnung oder Schrift, stellt eine Art Kompass und Strukturelement dar. Sie wird intuitiv gemalten Farbflächen gegenübergestellt , die sich dann  in dem Prozess, der sich im Malen ergibt,  entwickeln: zulassen, was sich zeigt, wieder verwerfen, transparent übermalen oder in etwas Neuem aufgehen lassen. 


In ihrer malerischen Darstellung sucht Petra Schott nach Freiheit, Leichtigkeit, Lebendigkeit und Intensität. Sie möchte berühren und erschüttern, Verborgenes und Rätselhaftes sichtbar machen, Fragen stellen. In ihren Arbeiten finden Themen der menschlichen Existenz Ausdruck: Liebe, Tod, Verletzlichkeit, Erinnerung, Sehnsucht, Vergänglichkeit. Sie spürt dem „Dazwischen“ nach, dem Unklaren, Chaotischen,  und gibt  diesen Suchbewegungen  Ausdruck.

KONTAKT

0160 97 72 29 11

Folge mir auf Instagram

Webseite

YouTube

YouTube